Hilfe für mobile VR Spiele


Bei VR Spielen für Handys kann es vereinzelt zu Problemen kommen. Wir kennen derzeit 2 Probleme, die dir in den Spielen vielleicht auch schon einmal aufgefallen sind.


Problem 1 : Unscharfes Bild

Wie man das Problem lösen kann:

 

Unscharfe Bilder sind leider ein großes Problem mit der virtuellen Realität. Dies hängt damit zusammen, dass auch die Full HD Auflösung bei einem Screen so nah am Auge nicht für eine detaillierte Ansicht ausreicht.

Allerdings haben wir eine Methode, die die Schärfe verbessern sollte.

 

Methode 1 - Bildschirm reinigen

Meist reicht es einfach deinen Bildschirm zu reinigen. Verschmierte Stellen auf dem Bildschirm stören das Spielerlebnis immens. Benutze dafür ein Fasertuch oder einen nassen Lappen und reinige den Bildschirm deines Handys.

 


Problem 2 : Doppelbilder

 

Wie man das Problem lösen kann:

 

Methode 1 - Handy allgemein konfigurieren

Du kannst versuchen den QR Code deiner VR Brille in der Google Cardboard App (erneut) einzuscannen.

Der QR Code beinhaltet Informationen zum Augenabstand und dem Abstand von der Linse zum Handy.

Daher hat jede VR Brille für die unterschiedlichen Handybildschirmgrößen auch ihren eigenen QR Code.

 

 

Methode 2 - Handy speziell konfigurieren

Wenn Methode 1 nicht funktioniert gibt es noch eine Möglichkeit das Problem mit den Doppelbildern zu beheben.

Auf der Website wwgc.firebaseapp.com kannst du deine eigene Einstellungen für deine VR Brille erstellen und dir dann den passenden QR Code ausdrucken. Um den Dienst zu nutzen musst du die Website auf deinem Computer oder Laptop öffnen und den angegebenen Link auf dem Handy öffnen. Nun kannst du im unteren Bereich der Website die verschiedenen Werte ändern und so an deine Augen und deine Brille anpassen.